Laßt online treffen – Kundenbeziehung persönlicher gestalten

Aktuell ist der persönliche Kontakt nur eingeschränkt möglich.
Wie können nun Kundenbeziehungen aufgebaut und Geschmackserlebnisse dem Kunden auf die Zunge gezaubert werden?

Deiner Kreativität sind im Prinzip keine Grenzen gesteckt, super wirksam sind persönliche Videos. Daher gilt: Matts ab! Hauptsache Du fühlst Dich vor der (Handy)Kamera wohl und kommst in den Kontakt oder gar Austausch mit Deinen Kunden oder Partnern. Den Treffpunkt kannst Du spontan bestimmen oder gar ausmachen: Von Deiner Website über Newsletter bis hin zu Social Media.

In jedem Falle hilft es Chancen zu erkennen und zu nutzen, um die Beziehung wirksam zu Deinen Interessenten und Kunden aufzubauen. Text kann da geduldig sein. Persönliche Botschaften fruchten, sie machen Dich greifbar und nahbar.

Das haben schon viele Betriebe mit den Online-Weinproben in unterschiedlichen Formaten angefangen und kann noch weiterentwickelt werden. Mit ganz einfachen Mitteln und zugleich super kreativen Konzepten wie Partnern im Schlepptau sind Genuss und Unterhaltung Programm.
Vorab kann es je nach Wunsch Sinn machen, sich ein Ziel zu setzen, um Ablauf, Kommunikation, Bilder und Botschaften danach auszurichten. Lasst Euch was einfallen, es macht Euch einzigartig.

Alternativ: Bist Du bei Facebook oder Instagram? Dann triff‘ Dich doch vor Ort mit Deinen Kunden. Auch Spontanität macht es spannend für Deinen Kunden: Er erlebt Dich authentisch in Deinem Alltag oder stolz zum Beispiel bei der Preisvergabe. Trau Dich. Es wirkt.

Du magst gezielt Deine Kunden oder eine besondere Zielgruppe erreichen? Schon mal einen Video-Gruß per Mail oder Newsletter verschickt oder auf Deiner Website integriert?

Überrasche unvorhergesehen – das bleibt in Erinnerung und baut Eure Beziehung neben Euren Weinen und Prozessen zu Euren Abnehmern wie Partner auf. Letztere freuen Sich bestimmt auch mal über eine Jahrgangssession, Lesevorbereitung (was kommt, steht bevor) oder ein horizontale/vertikale Verkostung Eures Weinportfolios. Das bringt Eure herrlichen Weine an den Mann und die Frau – die Genießer.

Entscheidend am Ende des Tages ist doch, dass Deine Interessenten oder auch Kunden ein Gefühl für Dich bekommen und was wirkt da oftmals besser als der persönliche Eindruck oder Kontakt?
Mehr als viele geschriebenen Worte. Die Gestaltung kann ganz nach Deinen Vorlieben und Worten laufen – ganz nach Deiner Persönlichkeit mit Deinen Werten und Gewohnheiten – dann baut sich Verbindung leichter auf: Euer Draht steht.

Daneben kannst Du Schritte in der Entwicklung Deines Weingutes und Besonderheiten ganz anders aufbauen und den Kunden auch online für seinen Kauf begeistern. Probier‘ es aus bzw. sei kreativ, wenn Du schon dabei bist!

Lust auf gemeinsames Brainstorming – ganz unverbindlich aber fruchtbar?

Dann kommt gern auf mich zu – herzlich willkommen!

Eure Eva
Mit Stadt-Land-Genuss